Die Fotografie will ich nicht neu erfinden. Auch muss ich ehrlich sagen gehen mir die ganzen Tipps inzwischen wie man zu fotogafieren hat oder welche 10 Dinge man beachten oder nicht machen darf ganz schön auf den Nerv.

Das Blöde bei der Sache ist allerdings, dass ich das Fotografie Thema wieder verstärkt auf Youtube thematisieren will.

Wie ich das angehe, dafür habe ich schon einen Plan. Außerdem habe ich einen tollen Kooperationspartner gefunden und mit ihm wird es noch interessanter für Euch. Ich dürft also gespannt sein.

Gerne könnt Ihr bevor es richtig los geht bei Foto Erdmann vorbeischauen. Das geht am Besten vor Ort oder über die Webseite. Ich verspreche Euch es lohnt sich. Super nettes Team und eins tolle Auswahl mit mega Beratung. Vom aller Feinsten!

Doch wie schaut es aktuell bei mir mit meiner Ausrüstung aus.

  • Nikon Z50 – Klein fein, praktisch immer dabei
  • Nikkor 16-50 und 50-250 mm Kit Objektive

Wenn es um das reine Fotografieren geht, dann ist dieses als Kit erhältliche Paket in Preis und Leistung unschlagbar gut.

Natürlich habe ich auch weitere Objektive mehr oder weniger im Einsatz, doch das sind dann eher die „Spezial“-Objektive, denn diese kommen eher selten zum Einsatz.

Das sind aktuell:

  • Sigma 105 mm Makro
  • Nikkon 200-500 mm Teleobjektiv

Das ganze Transportiere ich mit einem Rucksack der Marke Mindshift genauer das Modell Gear Rotation 34 L Backpack.

Was ich damit alles anstelle und welche Motive mir vor die Linse kommen, das und mehr werdet Ihr hier erfahren!